Hirschkind fürs Bett

Unsere gesamte Hirschkind-Bettwäsche und Kissenkollektion ist aus Biobaumwolle. Sie wird in unserem Auftrag in Sachsen gefertigt. Die Produkte haben also einen vergleichsweise kurzen Weg zu uns und wurden unter guten Bedingungen hergestellt. Die Stoffe kaufen wir beim einem Hersteller für Biostoffe in Süddeutschland. Dieser bezieht seine Biobaumwolle für die Stoffe von Biobaumwollfeldern in Uganda und Kirgistan. Die Bauern werden dort im Biobaumwollanbau geschult und erhalten einen fairen Preis für ihre Biobaumwolle.

Nachdem das Garn für den Stoff in Deutschland und zum Teil in der Türkei gesponnen wurde, wird er in der eigenen Weberei zu Stoff gewebt. Die Veredelung des Stoffes, also das Waschen und anschließende Bleichen und ggfs. Färben geschieht ausschließlich in Deutschland und der Schweiz. Dadurch wird sichergestellt, dass die strengen ökologischen Richtlinien eingehalten werden. Das Bleichen geschieht mit Sauerstoff. Anschließend kann das Gewebe gefärbt werden. Hierfür werden ausschließlich ungiftige Farbstoffe und Hilfsmittel eingesetzt. Selbstverständlich sind Azofarbstoffe, Formaldehyd und andere gefährliche Stoffe tabu. Damit ist die Bettwäsche auch für diejenigen, die unter ihr schlafen absolut unbedenklich und auch gut für AllergikerInnen geeignet.

 

Anschließend wird der fertige Stoff in großen Rollen nach Sachsen gebracht, wo unsere Bettwäschekollektion dann gefertigt wird - zum Beispiel von der netten Dame auf dem Foto.

 


Wir bieten Bettwäsche in den Standardmaßen 135*200cm (Decke) und 80*80cm (Kissen). Zusätzlich bieten wir Sondermaße wie die Übergröße 155*220 cm und Kissenbezüge in 80*40 cm.

Je nach Farbe der Bettwäsche können wir auf Bestellung auch Doppelbettdecken in 200*200cm (inkl. 2 Kissen) & 200*220cm bedrucken. Kopfkissenbezüge gibt es zusätzlich oder einzeln noch in 40*40cm. Da wir die Bettwäsche aufwendig von Hand bedrucken, müsst Ihr mit Wartezeiten von 1 Woche bis zu 4 Wochen rechnen.  Falls es eilt, fragt einfach vorher nach!