Und so funktioniert's:

Wenn du bei uns etwas bestellst, läuft das so: Nach der Bestellung bekommst du von uns eine Bestätigung deines Einkaufs und unsere Bankdaten zugeschickt. Das Porto für deine gesamten Einkäufe beträgt für dich (innerhalb Deutschlands) nie mehr als 4,50 €. Dann überweist du uns die Summe auf unser Konto. Nach Zahlungseingang schicken wir das Produkt los, die Rechnung liegt dann natürlich bei.

 

Oben in der Navigation findet Ihr die einzelnen Shopkategorien.

Wir versuchen natürlich, den Shop aktuell zu halten. Da wir aber ein sehr kleines Team sind, kann da auch mal etwas schief gehen und das von dir bestellte Shirt wurde z.B. gerade eben im Laden verkauft und muss erst wieder gedruckt werden. Das geht aber meist recht fix und dafür isses eben handmade. In dem Falle benachrichtigen wir dich natürlich sofort.


Sollte das Bestellte dir nicht gefallen oder passen, kannst du es (soweit unversehrt) innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückschicken. Genaueres zum Widerruf lies bitte in unserer Widerrufsbelehrung nach.

 

Wenn du irgendwelche Fragen zu den Produkten oder zum Bestellen hast, schick uns einfach eine Mail über das Kontaktformular oder ruf uns an unter: 030-20950461. Wir sind ganz real, du musst also nicht die 1 drücken, wenn du über eine Bestellung sprechen möchtest.

Zu den Shopkategorien

Oben in der Navigation findet Ihr die einzelnen Shopkategorien.

Zu den Shopkategorien kommt Ihr auch über Folgende Links oder über die Produktfotos, die die einzelnen Kategorien darstellen.

 

Frauen-Shirts

Röcke

Männer-Shirts

Baby

Küche (Geschirrtücher, Schürzen, Untersetzer, Servietten)

Bio-Bettwäsche & Kissen

SALE: Konventionelle Bettwäsche und Kissen

SALE: Sofakissen

Beutel & Taschen

Gutscheine

 


Spendenaktion für Flüchtlinge im Dezember

Im Dezember gingen 10% unserer Hirschkind-Umsätze an die Caritas Berlin zur Unterstützung der Erstversorgung der Flüchtlinge am Berliner Lageso (Landesamt für Gesundheit und Soziales, der Erstregistrierungsstelle für Flüchtlinge in Berlin). Die Caritas und Berliner Freiwillige versorgen dort die Flüchtlinge, die in Kälte, Regen und Schnee vor dem Amt ausharren müssen mit Essen, Wasser, Kleidung und medizinischer Versorgung. Außerdem bieten sie Beratung, Kinderbetreuung und vieles mehr an. Mehr dazu findet Ihr hier.